Aktualisiert: 30.12.2023
Warum VPN nutzen?
Mit VPN könnt ihr auch in öffentlichen Netzwerken verschlüsselt ins Internet (Urlaub, Flughafen, Lokal usw.). Das ist besonders im Urlaub nützlich wenn ihr Homebanking machen oder eure E-Mails sicher versenden wollt.
Für mich war der Hauptgrund eigentlich mehr Filme oder Fussball im Urlaub zu streamen. Netflix, DAZN oder Sky kann man aus rechtlichen Gründen NUR in Deutschland nutzen. Über VPN gaukelt ihr ihnen vor von Deutschland aus zu streamen obwohl ihr im Ausland in Urlaub seit.
Fritzbox einrichten

Vorraussetzungen

  • Ihr müsst von Eurem Anbieter eine IPV6 Adresse oder eine öffentliche IPV4 Adresse haben.
  • Das Betriebssystem (Fritz!OS) eurer Fritzbox muss min. 7.50 oder neuer sein.
  • Ihr müsst bei MyFRITZ!Net angemeldet sein.
  • Der Fritzbox muss Intern eine feste IPV4-Adresse zugeordnet werden.

Fritz!OS Version prüfen

  1. Meldet euch auf der Fritzbox an indem ihr in die Adresszeile eures Browsers fritz.box eingebt.
  2. Im Menü System geht ihr auf Update.
  3. Im folgenden Fenster könnt ihr die Version eures Fritz!OS ablesen, es muss min. 7.50 sein (ansonsten Updaten).

Bei MyFRITZ!Net anmelden

  1. Meldet euch auf der Fritzbox an indem ihr in die Adresszeile eures Browsers fritz.box eingebt.
  2. Im Menü Internet geht ihr auf MyFRITZ!-Konto.
  3. Im Eingabefeld Mailadresse gebt ihr eure gültige E-Mailadresse ein.
  4. Nach einem klick auf Übernehmen bekommt ihr eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
  5. Öffnet die Mail und klickt auf den Link (Ihre FRITZ!Box registrieren) in der Mail .

Der Fritzbox eine feste IP-Adresse zuteilen

  1. Meldet euch auf der Fritzbox an indem ihr in die Adresszeile eures Browsers fritz.box eingebt.
  2. Im Menü Heimnetz geht ihr auf Netzwerk.
  3. Registerkarte Netzwerkeinstellungen klicken.
  4. Runterscrollen bis IP-Adressen kommt und dort auf IPV4-Adressen klicken.
  5. Hier gebt ihr unter IPV4-Adressen 192.168.178.1 und unter Subnetzmask 255.255.255.0 ein
  6. Bei Lokaler Adressserver muss auch die 192.168.178.1 rein.
  7. Übernehmen klicken und ev. mit Telefon bestätigen.
App Installieren (Tablet/Handy/Laptop)
Installieren Euch die WireGuard App aus dem Google Play Store bzw. dem Apple App Store auf Eurem Tablet/Handy/Laptop.
Die VPN-Verbindung einrichten.
  1. Meldet euch auf der Fritzbox an indem ihr in die Adresszeile eures Browsers fritz.box eingebt.
  2. Im Menü Internet geht ihr auf Freigaben und dort auf den Registerreiter VPN (WireGuard).
  3. Dann auf Verbindung hinzufügen klicken, bei Einzel Gerät verbinden den Punkt blau hinterlegen und "weiter" klicken.
  4. Im nächsten Fenster der Verbindung einen Namen geben, in unserem Fall Zuhause und auf Fertig stellen klicken.
  5. Ev. die Einstellungen noch mit einem Telefon bestätigen um den Vorgang abzuschliessen.
  6. Jetzt an eurem Tablet/Handy/Laptop die WireGuard App öffnen auf "+" (Plus) und dann auf "von QR-Code scannen" bzw. "Aus QR-Code erstellen" gehen. Die Kamera auf den QR-Code in der Benutzeroberfläche der Fritzbox richten, anschliessend einen Namen für die Verbindung eingeben ("Zuhause" z.B.), "Tunnel erstellen" oder "Speichern" klicken....... fertig.
Eine VPN-Verbindung erstellen.
  1. Öffnet an euren Mobilgerät die WireGuard App.
  2. Tippt das ein/aus Symbol hinter eurer Verbindung an (Zuhause).
  3. Die Verbindung ist da, wenn das VPN-Symbol oben in der Symbolleiste angezeigt wird.






























Hilfen für "Die Siedler Online" (DSO) von Fensterbauer

Fragen???


Warum der Aufwand mit dem Remote Desktop?

Wer DSO schon mal mit einem Laptop gespielt hat weiss, das der AKKU relativ schnell leer gespielt ist und das das viele Aufladen auch nicht unbedingt zuträglich für die Haltbarkeit des Akkus ist.
Das liegt einfach daran das Laptops selten eine externe Grafik (GPU) verbaut haben und das das Rendern der Grafik dann über den Prozessor (CPU) geht.